A+ A-

Vielen Dank an die Besucher der MOTEK

GESIPA auf der MOTEK 2017

Vom 9.-12. Oktober 2017 war GESIPA® auf der MOTEK in Stuttgart und bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern für die interessanten Fachgespräche.

GESIPA® und besonders die Fachkräfte aus unserem Haus, die vom 09. - 12. Oktober auf der MOTEK Messe in Stuttgart als Ansprechpartner zur Verfügung standen, bedanken sich für Ihren Besuch auf unserem Messestand. Auf der Internationalen Fachmesse für Produktions- und Montagetechnik konnten unsere Besucher sich während der Messe über die neuesten Technologien und Automatisierungslösungen für den industriellen Einsatz aus dem Hause GESIPA® informieren. Eines der großen Themen am Stand war das FDR-System (vorlochfreies Blindnieten) mit automatischer Zuführung. Daneben konnten die Gäste mehr zu den Themen Setzprozessüberwachung, das Blindnietmutter-Schraubsystem, Speed Riveting, Solid Riveting, wie natürlich auch Niettechnik allgemein sowie unsere Vielfalt an Verbindern informieren. Insgesamt haben in diesem Jahr mehr als 38.400 Fachbesucher aus 104 Nationen ihren Weg zur MOTEK Messe nach Stuttgart gefunden. Bei insgesamt 970 Ausstellern konnten diese die neuesten Entwicklungen aus dem Bereich Produktions- und Montagetechnik in Erfahrung bringen.

Weitere Informationen zu den Hauptthemen von GESIPA® auf der MOTEK erhalten sie hier:

FDR - Vorlochfreies Blindnieten    BMS-System    Solid Riveting

Setzprozessüberwachung    Speed Riveting    Technologien