A+ A-

GESIPA®
Geschäftsfelder

Die GESIPA®-Niettechnologie fokussiert sich auf sechs Abnehmersegmente. Im Vordergrund steht hierbei die direkte Bindung zum Kunden und seinen speziellen Anforderungen mit dem Ziel, anwendungsoptimierte und wirtschaft- liche Verbindungslösungen zu konzipieren. Die GESIPA® Geschäftsfelder gliedern sich in die fünf Bereiche:

  • Distribution & Retail
  • Equipment Manufacture
  • Industrial Application
  • Solid Riveting
  • Automotive Riveting

Die GESIPA® Geschäftsfelder

Im Geschäftsbereich Distribution & Retail arbeitet GESIPA® im In- und Ausland eng mit dem Fachhandel zusammen und steht diesem regelmäßig bei Fragen rund um das Thema Niettechnologie zur Seite. Um die Themenfelder "Vollautomatische Blindnietverarbeitung" und "Prozessüberwachung" kümmert sich der Geschäftsbereich Equipment Manufacturer. Für ausgewählte Segmente der allgemeinen Industrie (z.B. Klima- und Gebäudetechnik) ist das Geschäftsfeld Industrial Applications zuständig und steht seinen Kunden mit viel Erfahrung und umfangreichen Fachwissen zur Seite. Automobilhersteller und Zulieferer werden von unserem kompetenten Fachpersonal des Geschäftsbereichs Automotive Riveting betreut. Das fünfte Geschäftsfeld, Solid Riveting, erweitert das GESIPA® Portfolio um anspruchsvolle Vollniete und Halbhohlniete sowie Kaltfließpressteile, welche hauptsächlich in die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie geliefert werden. Der Bereich FDR® beschreibt das neue Fügeverfahren aus dem Hause GESIPA®, bei dem Blindnieten ohne Vorloch möglich ist.