A+ A-

GESIPA®
als Arbeitgeber

Mitarbeiterstimmen

Niklas Bank

Auszubildender zum Kaufmann für Marketingkommunikation

"Ich habe von Anfang an das Gefühl bekommen, ernst genommen zu werden."

 

Wie bist du auf GESIPA® aufmerksam geworden und warum hast du dich für eine Bewerbung entschieden?

Nachdem ich mich entschlossen hatte mein Studium abzubrechen, habe ich angefangen nach dem Ausbildungsberuf zu recherchieren. Ich bin dann ziemlich schnell über ein Ausbildungsportal auf die Anzeige von GESIPA® gestoßen und habe mich direkt beworben.
Ich fand die Kombination sehr attraktiv, dass ich eine Marketingausbildung mache, aber dennoch in einem industriell tätigen Unternehmen, statt einer Agentur, arbeite.

Wie sahen deine ersten Tage bei GESIPA® aus?

Die ersten Tage begannen mit Einführungsveranstaltungen und Team-bildenden Events. Diese gingen ziemlich fließend in den Arbeitsalltag über. Gerade am Anfang gab es außerdem immer wieder verschiedene Informationstermine, um das Unternehmen, Kollegen und die Abläufe kennenzulernen.

Warum würdest du zu einer Ausbildung bei GESIPA® raten?

Ich habe hier von Anfang an das Gefühl bekommen, als Azubi ernst genommen und fair behandelt zu werden. Darüber hinaus ist die Arbeitsatmosphäre im Unternehmen allgemein sehr gut und kollegial.