A+ A-

TAURUS® WinTech

Mit integrierter Mehrfenster-Setzprozessüberwachung

Die pneumatische TAURUS®-Geräteserie für die Verarbei- tung von Blindnieten ist im praktischen Baukastenprinzip aufgebaut, durch welches die TAURUS®-Setzwerkzeuge individuell an die jeweiligen Arbeitsanforderungen ange- passt werden können. Viele Zubehörteile der TAURUS®-

Baureihe können geräteübergreifend verwendet werden, was eine geringe Ersatzteilhaltung und geringe Wartung ermöglicht. Mit dem TAURUS® WinTech verfügen Sie über ein Blindniet-Setzgerät, welches den Setzprozess mit der Mehrfenstertechnik mit bis zu drei Bewertungsfenstern sicher überwacht.

WinTech Setzprozessüberwachung

Die WinTech-Technologie ist ideal für anspruchsvolle Verbindungstechnik von sicherheitsrelevanten Bauteilen, wie z.B. in der Luftfahrtindustrie. Grundlage für die WinTech-Setzprozessüberwachung ist der bewährte TAURUS® C. Dort wird der Setzprozess mit Hilfe von Weg- und Kraftsensoren über eine integrierte Elektronik ausgewertet. Mit einer speziellen Einricht-Software können bis zu drei Bewertungsfenster festgelegt werden. Am Gerät wird das Ergebnis der Setzprozess-Überwachung durch eine farbige Leuchtdiode dargestellt, via Datenleitung können die Werte auch aufgezeichnet und weiterverarbeitet werden.

Vorteile

  • Hohe Prozesssicherheit
  • Dokumentation jedes einzelnen Setzvorgangs
  • Weniger Ausschuss, da Fehler sofort erkannt werden können
  • Vermeidung von Folgekosten/Qualitätskosten durch n.i.O.-Teile
  • Eintritt und Austritt in das Bewertungsfenster können vom Kunden festgelegt werden
  • Überwachbarkeit auch von Planbruchnieten (MEGA GRIP®)


Wir sind für Sie da

Weitere Informationen zu Ihrem individuell angepassten Montagetisch erhalten Sie von uns Anfrage. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren - wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ansprechpartner

Uwe Herth, Head of BU Equipment Manufacturer

Kontakt