A+ A-

SkyBird Pro

Die neueste Art des Nietens: Niet-Drohne aus dem Hause GESIPA®

Die Neuheit aus dem Hause GESIPA®: Der SkyBird Pro für ein völlig neues und bisher nie da gewesenes Nieterlebnis. Der SkyBird Pro ist ein SkyRiveter und eignet sich besonders für anspruchsvolle Nietarbeiten im Fassadenbereich.

Die Nietdrohne basiert auf der Technik unseres bewährten PowerBird® Pro und verfügt über eine Setzkraft von 15.000 N. Mit dem bürstenlosen Motor ist der SkyBird Pro sowohl stark als auch schnell und setzt Blindniete bis 6,4 mm Durchmesser aller Werkstoffe. 

Kontaktieren Sie uns!

Vorbestellungen nehmen wir ab sofort per E-Mail entgegen. Der SkyBird Pro wird ab 30.02.2021 erhähltlich sein.
Kontakt

Details im Überblick

Der SkyBird Pro ist vom Anwender extrem leicht zu fliegen, da die Drohne mit speziellen Kollisionssensoren ausgestattet ist. Gesteuert wird die Niet-Drohne mit Hilfe der GESIPA® SkyBird Pro App, die zudem viele weitere Extras bereithält. Dank des am Controller befestigten Displays sowie der an der Drohne installierten Kamera, kann jeder Nietvorgang exakt durchgeführt und kontrolliert werden. Auch in schwieriger Umgebung kann der SkyBird Pro noch mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h fliegen und dabei problemlos Hindernissen ausweichen.  Der modulare Akku kann kinderleicht aufgeladen und getauscht werden und bietet im geladenen Zustand eine Flugzeit von bis zu 30 Minuten. Wie alle Setzgeräte von GESIPA® ist auch der SkyBird Pro mit einem bürstenlosen Motor ausgestattet, welcher sich unter anderem durch eine hohe Lebensdauer auszeichnet. Aufgrund des Gewichts und möglichen Flughöhen von über 100 Metern muss für die Nutzung des SkyBird Pro's ein Drohnen-Führerschein gemacht werden. Dieser kann bei GESIPA® vor Ort mit unserem geschulten Personal absolviert werden.

Der Nietvorgang

Das Nieten mit der Niet-Drohne SkyBird Pro ist angelehnt an die Magazinniettechnik, bei der nach dem Setzvorgang automatisch der nächste Blindniet zur Verfügung gestellt wird. Speziell für den SkyBird Pro haben wir Nietmagazine entwickelt, die vor Flugstart in das Gerät eingesetzt werden können. Am Zielobjekt angekommen, ist das Nietmagazin sofort verwendbar und ein schnelles Laden ist garantiert. Somit wird sichergestellt, dass während des Setzvorgangs der Verbinder nicht herunterfällt. Der SkyBird Pro ist zudem mit einer automatischen Bohrlocherkennung ausgestattet, die das Nieten einfach und komfortabel macht.

Technische Daten

* indicates required
Ich bin
Newsletter erhalten* *