A+ A-

GESIPA®

Datenschutzerklärung

Ihre Daten sind bei uns sicher aufgehoben.
Es ist selbstverständlich, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten verantwortungsvoll umgehen und dabei alle einschlägigen Bestimmungen des anwendbaren Datenschutzrechts berücksichtigen

1. Umgang mit personenbezogenen Daten

Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemässig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.
Wir können Ihre Daten an andere Gesellschaften unserer Gruppe zur Erbringung bestimmter Dienstleistungen weitergeben. Gruppengesellschaften können sich in Ländern befinden, in denen der Datenschutz möglicherweise nicht gleichwertig ist. Wir gewährleisten angemessenen Datenschutz durch vertragliche Vereinbarungen mit den Gruppengesellschaften. Sie stimmen solchen Datenübermittlungen ausdrücklich zu.

2. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Unsere Internetseiten erfassen bei jedem Aufruf eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte "Referrer"), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Nutzer. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werten wir daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel aus, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

3. Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.
Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.
Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird. Die Seiten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Europa) erlauben es Ihnen, Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.

4. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

5. Commerce Connector

Wir stellen Ihnen auf unserer Homepage eine Auswahl von verschiedenen Onlinehändlern zur Verfügung, die sie über eine Verlinkung von unserer Homepage erreichen können. Die Verlinkung erfolgt über ein Logo des jeweiligen Onlinehändlers. Wenn Sie auf die Verlinkung klicken, wird unser Partner – Commerce Connector – für eine Dauer von 7 Tagen ein Cookie auf Ihrem Endgerät speichern. Danach werden Cookies automatisch gelöscht. Falls Sie innerhalb dieses Zeitraums einen Einkauf bei dem Onlinehändler tätigen, kann Commerce Connector auf das Cookie zugreifen, um Informationen über Ihren Einkauf bei dem ausgewählten Onlinehändler zu erhalten. Commerce Connector erhält keine persönlichen Informationen, anhand derer Sie identifiziert werden können, sondern lediglich eine singuläre Cookie Nummer. Commerce Connector nutzt die erlangten Einkaufsinformationen zur Erstellung anonymisierter Verkaufsstatistiken unserer Produkte, die über die Verlinkung gekauft wurden und stellt uns anschließend diese Statistik zur Verfügung. Nähere Informationen können Sie der Commerce Connector Datenschutzerklärung entnehmen.
https://www.commerce-connector.com/website/de/policy-de/policy_ccm/#optout

6. Nutzung von Social Media Plugins

Wir verwenden derzeit die folgenden Social Media Plug-ins: Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn, Xing und YouTube. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie an der Markierung auf der Box über dem Anfangsbuchstaben oder dem Logo. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Erst wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es damit aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben und weitere Daten übertragen werden können. Bei Facebook wird, gemäß dessen Provider in Deutschland, die IP-Adresse sofort nach der Erfassung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort gespeichert (bei US-Anbietern in den USA). Da der Plug-in-Anbieter Daten insbesondere über Cookies sammelt, empfehlen wir Ihnen, alle Cookies zu löschen, indem Sie bei den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers auf das entsprechende Feld klicken.
Wir haben keinen Einfluss auf die von den Plug-in-Anbietern erhobenen Daten und die Datenverarbeitung, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Aufbewahrungsfristen bekannt. Wir haben auch keine Informationen über die Löschung der vom Plug-in-Anbieter gesammelten Daten.
Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und/oder der bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Sie haben ein Widerspruchsrecht gegen die Erstellung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dieses Rechts an den jeweiligen Plug-In-Anbieter wenden müssen. Durch die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, um unser Angebot zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und -verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter entnehmen Sie bitte den unten angegebenen Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Sie werden Ihnen auch weitere Informationen über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre geben.

Adressen der jeweiligen Plug-in-Provider und URL mit ihren Datenschutzhinweisen:

7. Newsletter

Wenn Sie sich auf der Website der GESIPA Blindniettechnik GmbH für unseren Newsletter mit Ihrer E-Mail-Adresse angemeldet haben, speichern und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für die Übersendung unseres Newsletters mit Informationen über Produkte, Technologien und Neuheiten über uns. Nachfolgend erläutern wir die Inhalte, das Anmeldeverfahren, Ihre Widerrufsrechte sowie das Auswertungsverfahren.  Durch Abonnieren unseres Newsletters erklären Sie sich mit diesen Verfahren und Informationen zur Datenspeicherung einverstanden.

Der Newsletter, welcher werbliche Informationen zu unseren Produkten und zum Unternehmen beinhaltet, wird nur nach Einwilligung des Empfängers versendet. Die Anmeldung erfolgt via Double Opt-In Verfahren, bei dem der Newsletter-Abonnent nach der Anmeldung eine E-Mail bekommt, in der er darum gebeten wird, einen Bestätigungslink zur finalen Aufnahme in den Newsletter-Verteiler zu klicken. Dadurch wird gewährleistet, dass sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Es ist ausreichend, bei der Newsletter-Anmeldung die E-Mail-Adresse anzugeben. Weitere freiwillige Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.

Die bei der Registrierung gespeicherten Daten (die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts sowie IP-Adresse) werden an die Rocket Sience Group LLC übertragen  und von Rocket gespeichert. An Dritte werden die Daten, die bei der Registrierung eingegeben werden, nicht übermittelt. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um einen möglichen Missbrauch der E-Mail-Adresse einer betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient deshalb der rechtlichen Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG.

Das Abonnement unseres Newsletters kann jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die Sie uns für den Newsletter-Versand erteilt haben, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter am Ende ein entsprechender Link. Außerdem kann man sich jederzeit auch direkt auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen vom Newsletter-Versand abmelden oder dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weise mitteilen, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Für unseren Newsletter-Service nutzen wir den Newsletter-Dienst "Mailchimp", einen Newsletterversandanbieter der Rocket Sience Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000 Atlanta, GA 30308, USA. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei Mailchimp finden Sie hier: mailchimp.com/legal/privacy/. MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Newsletter-Dienst Mailchimp wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Die Rocket Sience Group LLC ist in der Lage die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, also ohne Zuordnung zu einem bestimmten Nutzer, zur Optimierung oder der Verbesserung des eigenen Service zu nutzen, beispielsweise zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Mailchimp nutzt die Daten der Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Die Newsletter enthalten einen Zählpixel, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. In diesem Zusammenhang werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletter-Versand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

8. Datensicherheit / Sichere Datenübertragung

Wir sichern unsere IT-Systeme mittels technischer und organisatorischer Maßnahmen gegen ungewollte/n Zutritt, Zugang, Weitergabe, Eingabe, Verlust und Verbreitung sowie Zerstörung und Veränderung durch Unbefugte.
Die Datenübertragung personenbezogener Daten auf unseren Webpräsenzen werden gemäß aktueller technischer Standards gesichert.

9. Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns über die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

10. Ihre Rechte

Sie erhalten auf Antrag kostenlose Auskunft darüber, ob personenbezogene Daten über Sie bearbeitet und, gegebenenfalls, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden.
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Löschung (für die Zukunft) Ihrer personenbezogenen Daten.
Gegen die Bearbeitung ihrer Daten, können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Daten der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in eine Datenbearbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft zu widerrufen.

11. Kontakte

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten auf dieser Webseite ist die verantwortliche Stelle:

GESIPA Blindniettechnik GmbH
Nordendstraße 13-39
64546 Mörfelden-Walldorf

GESIPA® Datenschutzbeauftragter:
Harald Pultar
E-Mail: info(at)pultar.de

12. Haftungsauschluss

Als Anbieter sind wir für die von uns veröffentlichten Inhalte nach den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen verantwortlich. Die Inhalte unserer  Webseiten werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und aktualisiert. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass die bereitgestellten Informationen vollständig, richtig und in jedem Fall aktuell sind. Dies gilt auch für alle Verbindungen ("Links") auf die diese Webseite direkt oder indirekt verweist. Für den Inhalt einer externen Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, sind wir nicht verantwortlich.
Wir behalten uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.