A+ A-

FAQ

Häufig gestellte Fragen

In unseren FAQ's finden Sie die passenden Antworten zu den am meisten gestellten Fragen, die uns täglich erreichen. Sollten Sie in der Auswahl nicht fündig werden oder eine Frage zu einem anderen Thema haben, nehmen Sie gerne persönlich Kontakt mit uns auf. 

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch via
+49 (0) 6105 962 0 oder mit Hilfe des folgenden Kontaktformulars:
Kontaktformular

Wie kann ich GESIPA® Produkte beziehen?

GESIPA® vertreibt seine Produkte über ein Netz von Stützpunkthändlern in ganz Deutschland. Den nächstgelegenen Stützpunkthändler für Ihren Postleitzahlenbereich können Sie gerne bei uns erfragen.
Über unsere Website können Sie zahlreiche Produkte auch online aus den Onlineshops ausgewählter Fachhandelspartner bestellen. Dem Handelspartner können Sie entsprechend auf den Produktdetailseiten selbst auswählen. Wird ein Produkt gerade nicht online bei einem unserer Partner angeboten, können Sie dieses direkt bei uns anfragen - die entsprechende Anfragemöglichkeit entnehmen Sie direkt den Produktdetailseiten.

Gibt es bei GESIPA® Mindestbestellmengen oder Mindermengenzuschläge für Produkte aus der Preisliste?

Nein, wir setzen bei Bestellungen keine Mindestbestellmengen voraus. Ebenso wenig verlangen wir Mindermengenzuschläge für Produkte aus der Preisliste. Sie bestellen bei uns genau die Menge, die Sie benötigen.

Wieviel Porto und Verpackung werden bei GESIPA® berechnet?

Pro Paket werden 5,85 € Porto und 4,05 € für die Verpackung berechnet.
(Stand 01.05.2018, Änderungen vorbehalten)

Wie lang ist die Lieferzeit für Produkte aus dem Katalog?

In der Regel sind alle Produkte aus dem Katalog ab Lager lieferbar. Alle Bestellungen, die uns bis 14 Uhr (Freitags bis 11 Uhr) erreichen, können noch am gleichen Tag versendet werden. Dieser Service gilt jedoch nur für Bestellungen innerhalb Deutschlands, bezüglich Lieferungen ins Ausland sprechen Sie bitte unsere Exportabteilung über das folgende Kontaktformular an:

Kontaktformular

Wie finde ich das richtige Mundstück für den zu verarbeitenden Blindniet?

Die Mundstücksbezeichnungen von GESIPA® bestehen aus der Kombination von zwei Zahlen. Die vordere Zahl bestimmt den Gerätetyp, die hintere den maximalen Nietdorndurchmesser. Den Nietdorndurchmesser der Blindniete finden Sie in unserer Preisliste bei den technischen Informationen. Eine Mundstückszuordnung der Geräte finden Sie im Ersatzteilbereich unseres Kataloges (ab S. 255 für Blindniet-Setzgeräte).

Um das passende Mundstück zu finden, haben Sie mehrere Möglichkeiten:
1. Online-Mundstückfinder auf der Website: Unter dem Punkt ''Service > Mundstückfinder'' können Sie das entsprechende Verarbeitungsgerät und die technischen Daten ihres Niets angeben. Schon wird Ihnen das passende Mundstück mit Artikelnummer angezeigt.
Zum Online-Mundstückfinder
2. Mundstückfinderkarte: Bestellen Sie jetzt unsere Mundstückfinderkarte (S. 135 im Katalog, Artikelnummer: 1689502) und haben immer und überall die Möglichkeit, das passende Mundstück für ihr Gerät abzulesen

Kann ich Geräte zur Reparatur an GESIPA® schicken?

Wenn ihr Setzwerkzeug defekt ist und Sie es zur Reparatur einsenden möchten, dann nutzen Sie unseren Reparaturservice auf der GESIPA® Website.
Dort können Sie Ihr eigenes Kundenkonto anlegen und Ihr Gerät so zur Reparatur anmelden. Wir senden Ihnen ein Dokument zu, welches Sie ausfüllen, Ihrer Sendung beifügen und an dann bitte unsere Reparaturabteilung senden.
Bitte beachten Sie, dass wir diesen Service aktuell nur unseren gewerblichen Kunden (Unternehmer gem. BGB § 14) anbieten können. Als Privatperson wenden Sie sich bitte an den Fachhändler Ihres Vertrauens.
Direkt zur Reparaturanmeldung auf der Website:
Reparaturanmeldung
Alle wichtigen Informationen auf unserer Website nachlesen:
Reparaturservice

 

Welche Akkus sind bei GESIPA® im Einsatz?

Bei GESIPA® sind Akkus mit Li-Ion Technik im Einsatz.  Im Frühjahr 2021 hat GESIPA® die BirdPro-Serie auf die neuen 2,0 Ah und 4,0 Ah CAS Akkus umgestellt. Die CAS-Akkupacks sind besonders ausdauernd und leistungsstark. Sie basieren, je nach Ausführung, auf Li-Ion bzw. LiHD Technologie. Bei GESIPA® können die Blindniet- und Blindnietmuttern Setzwerkzeuge standardmäßig mit 2.0 Ah Akkupacks erworben werden – der kompakte 4.0 Ah Akku ist als Zubehör erhältlich. Selbstverständlich können aber auch alle anderen verfügbaren CAS-Akkupacks mit unseren Bird Pro-Geräten verwendet werden.
Weitere Informationen zur CAS Akku-Technologie erhalten Sie hier:

Cordless Alliance System (CAS)

Unsere Bird-Geräte verwenden 2,0 Ah und 4,0 Ah Li-Ion Steckakkus.
 

Was ist zu tun, wenn die rote Signallampe an Akku-Geräten leuchtet?

Bei allen Akku-Setzgeräten  befindet sich eine rote Signallampe im Bereich des Griffes, diese signalisiert eine Störung von unterschiedlichsten Ursachen, die oftmals nicht selbst festgestellt werden können. Die Störung muss dann fachgerecht von einem unserer Mitarbeitern behoben werden.
Alternativ werfen Sie einen Blick in unseren Video-Bereich, wo wir einige Tutorials für Sie bereitgestellt haben, wie Sie im Falle von Fehlermeldungen selbst handeln können.

Zu den Videos

Wie lang ist die Garantiezeit für GESIPA® Geräte und deren Akkus?

Wir geben eine Garantie für GESIPA® Hand-, Akku- und Druckluftwerkzeuge. Die Garantiezeit beträgt 24 Monate für Geräte, 6 Monate für Akkus und 36 Monate für Akkus der CAS-Plattform. Die Garantiezeit beginnt mit dem Kauf durch den
Erst-Endabnehmer. Maßgebend ist das Datum auf dem Original-Kaufbeleg. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Herstellergarantie:

Herstellergarantie

* indicates required
Ich bin
Newsletter erhalten* *