A+ A-

GESIPA®
als Arbeitgeber

Mitarbeiterstimmen

Stefan Petsch

Product Launch Manager

"Von der Idee zum fertigen Serienprodukt."

 

Welche Aufgabe haben Sie heute im Unternehmen?

Product Launch Manager: In dieser Funktion koordiniere ich die Fachabteilungen, um reibungslose Serienanläufe neuer Produkte zu gewährleisten. Dabei geht es sowohl um neue Befestiger, als auch um neue Geräte. Wir nennen dies auch „Quality Gate Prozess“ – verankert ist dies in unserem Management System. Ziel dabei ist es, schnell und zielgerichtet mit neuen, hochwertigen und attraktiven Produkten auf den Markt zu kommen. Einfach gesagt: „Von der Idee zum erfolgreichen Serienprodukt“.

Wie sind Sie zu Ihrer aktuellen Tätigkeit gekommen?

Während der 13 Jahre, die ich für einen anderen Technologiekonzern tätig war, ist der gute Kontakt zu GESIPA® nie abgebrochen. Als die neu geschaffene Position des "Product Launch Manager" zu besezten war, sind GESIPA® und ich wieder ins Gespräch gekommen ...

Hatten Sie von Beginn Ihrer Laufbahn vor den Beruf auszuüben, in dem Sie jetzt gelandet sind?

Gute Frage, da es mir ermöglicht, die Begriffe "Beruf" und "Ausbildung" du differenzieren: Ausbildung ist das, was man gelernt oder studiert hat. Beruf ist die Tätigkeit, die man aktuell ausübt. Ich habe an der TU Darmstadt allgemeinen Maschinenbau studiert, bin also von der Ausbildung Diplom-Ingenieur. Technik hat mich schon immer interessiert. Nach dem Studium begann ich bei GESIPA® als stellvertretender Leiter Qualitätsmanagement, später dann Leiter QM. Und damit beantworte ich die eigentliche Frage: Nein, den Beruf des Quality Managers auszuüben war nicht geplant und um ehrlich zu sein, wusste ich auch nicht, was da auf mich zukommt. Meine heutige Tätigkeit als Product Launch Manager hat auch mit "Qualität" zu tun, da es um Prozesse geht. Nach 21 Jahren als Quality Manager war dies eine bewusste Entscheidung: Vom "Front-End" zum "Back-End".

Aus welchem Grund sind Sie noch (wieder) bei GESIPA?

GESIPA® war und ist eine solide Firma mit herausragenden Produkten. Durch die Eingliederung in die SFS-Group hat GESIPA® aber um so mehr den finanziellen und infrastrukturellen Backbone, um ihre weltweite Führungsposition im immer härter werdenden globalen Wettbewerb weiter auszubauen. Als "Wiederholungstäter" bei GESIPA® kann ich sagen: Ich wäre nie zurückgekommen, wenn ich von GESIPA® nicht überzeugt wäre.

* indicates required
Ich bin
Newsletter erhalten* *